TRUST-TRAINING

Vertrauen ist nur so gut, wie es auch gelebt wird. Leider schöpfen wir die Vertrauenspotentiale selten ausreichend aus. Damit der Aufbau, Ausbau oder Wiederaufbau von Vertrauen nicht an Schwung verliert, bieten wir eine sichere Lernumgebung für Ihre Führungskräfte und Teams.

Mit den Modulen TRUST-BASED LEADERSHIP, TRUST-BASED COLLABORATION und TRUST-BASED COMMUNICATION setzen Sie die Akzepte beim Aufbau, Ausbau oder Wiederaufbau von Vertrauen goldrichtig.

TRUST-BASED LEADERSHIP

Vertrauensbasierte Führung umfasst die ermutigende, begeisternde und ergebnisorientierte Interaktion auf Augenhöhe zwischen einer Führungskraft und ihren Mitarbeiter:innen. Das Modul TRUST-BASED LEADERSHIP befähigt die Teilnehmer:innen, den wechselseitigen Verlass auf Charakter und Kompetenz in ihrem Team gezielt zu stärken. Es beinhaltet die folgenden drei Teile:

  • Teil 1: Zielsetzungen, Erwartungen, formales Setting, inhaltliche Ausrichtung
  • Teil 2: Trainingseinheiten MINDSET / TOOLSET
  • Teil 3: Evaluation
  • Preis gemäss Konfiguration
TRUST-BASED COLLABORATION

Vertrauensbasierte Zusammenarbeit umfasst die ermutigende, begeisternde und ergebnisorientierte Interaktion auf Augenhöhe innerhalb und zwischen Teams. Das Modul TRUST-BASED COLLABORATION befähigt die Teilnehmer:innen, den wechselseitigen Verlass auf Charakter und Kompetenz in ihrem Team und mit anderen Teams gezielt zu stärken. Es beinhaltet die folgenden drei Teile:

  • Teil 1: Zielsetzungen, Erwartungen, formales Setting, inhaltliche Ausrichtung
  • Teil 2: Trainingseinheiten MINDSET / TOOLSET
  • Teil 3: Evaluation
  • Preis gemäss Konfiguration
TRUST-BASED COMMUNICATION

Vertrauensbasierte Kommunikation umfasst die ermutigende, begeisternde und ergebnisorientierte Interaktion auf Augenhöhe zwischen internen und externen Stakeholdern. Das Modul TRUST-BASED COMMUNICATION befähigt die Teilnehmer:innen, den wechselseitigen Verlass auf Charakter und Kompetenz zwischen ihnen und ihren Stakeholdern gezielt zu stärken. Es beinhaltet die folgenden drei Teile:

  • Teil 1: Zielsetzungen, Erwartungen, formales Setting, inhaltliche Ausrichtung
  • Teil 2: Trainingseinheiten MINDSET / TOOLSET
  • Teil 3: Evaluation
  • Preis gemäss Konfiguration